Inhaltsverzeichnis   Druckansicht  

Friedens- und Zukunftswerkstatt e.V.

Startseite > Kontakt / Impressum > Spendenkonto

Spendenkonto

Wir organisieren die finanzielle Absicherung von regelmäßigen und einmaligen Aktionen über unser Spendenkonto.
Nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Frankfurt III vom 05. Januar 2017 (Steuer Nr. 45 250 8529 1 – K19)
sind wir als der Förderung im Sinne des § 51ff Abgabenordnung (AO) als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt und nach § 5 Abs. 1

Spendenkonto bei der Frankfurter Sparkasse,
IBAN DE20 5005 0201 0200 0813 90
BIC: HELADEF1822
Empfänger: Sonderkonto Frieden und Zukunft
Stichwort (z.B. Ostermarsch)

Vorankündigung:

Hiroshimatag am Samstag, den 6.8.2022

Foto: Kundgebung am 6.8.2021

 

 

 

Kurden-Demonstrationen nach wie vor kriminalisiert - auch zum Ostermarsch in Frankfurt
Am Rande der Ootermarschkundgebung auf dem Frankfurter Römerberg am 18.04.2022 nahm die Polizei einen kurdischen Teilnehmer fest wegen angeblichen Verstoßes gegen das Vereinsgesetz, welches das Zeigen verbotener Symbole und Fahnen unter Strafe stellt. Es ging dabei um Fahnen der kurdischen Selbstverteidigungskräfte der Autonomiebehörden in Nordostsyrien YPG und YPJ, Rojava-Fahnen und die der kurdischen Frauengemeinschaften (Komalen Jinen Kurdistan, KJK). Es droht eine Strafanzeige und die mitgeführetn Fahnen wurden beschlagnahmt. Auch der Hinweis auf ein Verwaltungsgerichtsurteil aus dem Jahr 2017 konnte die Polizei nicht davon abbringen, von einer strafbaren Handlung auszugehen.
--> weiter im Text
 
Seitenanfang